1. Kultur
  2. Musik

Vorverkauf: Begehrte Madonna-Tickets gibt's ab 28. April

Vorverkauf : Begehrte Madonna-Tickets gibt's ab 28. April

Frankfurt/Main (rpo). Die Fans gehen in Startposition: Am 28. April um 9 Uhr beginnt der Vorverkauf für die beiden einzigen Deutschlandkonzerte der Popkönigin Madonna. Käufer können maximal sechs Tickets pro Person erwerben. Die Queen of Pop kommt nach zwei Jahren Pause im Zuge ihrer Welttournee am 20. August in die Düsseldorfer LTU Arena und zwei Tage später in die AWD-Arena Hannover.

Die "Confessions Tour" mit Konzerten in den USA, Kanada, Europa und Japan beginnt am 21. Mai in Los Angeles. Weitere Stationen sind zum Beispiel Chicago, Boston, San Jose, Phoenix, Fresno, Las Vegas, Philadelphia, Atlantic City, Miami, Montreal, New York, Paris, Amsterdam, Cardiff, Rom, Osaka und Tokio. Die begehrten Tickets werden exklusiv von der Agentur CTS Eventim und deren Vorverkaufsstellen vertrieben, wie der Veranstalter Marek Lieberberg am Freitag in Frankfurt am Main mitteilte.

"Ich werde die Welt in eine einzige große Tanzfläche verwandeln", ließ das "Material Girl" verlauten. Um auf dem Parkett das Tanzbein schwingen zu dürfen, werden Fans allerdings tief in die Tasche greifen müssen. Für die Deutschlandkonzerte sind zwar noch keine Preise bekannt, allerdings wird sich dieser wohl nur unwesentlich von dem anderer Europakonzerte unterscheiden. Eine Karte für das Konzert am 27. August in Paris kostet bis zu 150 Euro.

Trotzdem schrecken offenbar nur wenige vor dem hohen Preis zurück: Die Eintrittskarten für Madonnas Konzert im Londoner Wembley-Stadion waren bereits nach zehn Minuten ausverkauft.

(afp2)