Patin der Neuen Deutschen Welle: Annette Humpe wird mit Preis geehrt

Patin der Neuen Deutschen Welle: Annette Humpe wird mit Preis geehrt

Goslar (RPO). Die Sängerin, Komponistin und Produzentin Annette Humpe wird heute in Goslar für ihr musikalisches Schaffen mit dem Paul-Lincke-Ring geehrt. Humpe war ab 1980 Frontfrau der Band Ideal und damit stilbildende Vertreterin der Neuen Deutschen Welle.

Sie schrieb und produzierte Songs für Künstler wie Udo Lindenberg, Die Prinzen, Joachim Witt und Rio Reiser. 2004 gründete sie mit dem Sänger Adel Tawil die Formation Ich + Ich. Im März bekam die 60-Jährige den Echo 2011 für ihr Lebenswerk.

Der Ring erinnert an den Operettenkomponisten Paul Lincke ("Berliner Luft"), der 1946 im Goslarer Ortsteil Hahnenklee starb. Zu den bisherigen Ring-Trägern zählen unter anderen Udo Jürgens, René Kollo, Udo Lindenberg und die Fantastischen Vier.

(DAPD)