1. Kultur
  2. Musik

Mit Kopfverletzung ins Krankenhaus: Aerosmith-Sänger stürzt von der Bühne

Mit Kopfverletzung ins Krankenhaus : Aerosmith-Sänger stürzt von der Bühne

Los Angeles (RPO). Bei einem Sturz von der Konzertbühne hat sich Aerosmith-Frontmann Steven Tyler Verletzungen zugezogen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Wie US-Medien am Donnerstag berichteten, erlitt der 61-jährige Sänger leichte Verletzungen an Kopf, Nacken und Schultern.

Die Promi-Website TMZ.com veröffentlichte ein Amateurvideo, das zeigt, wie Tyler während des Auftritts in Sturgis im US-Bundesstaat South Dakota aufgedreht herumwirbelt und schließlich von der Bühne fällt.

Der alternde Rockstar sei nach dem Vorfall am späten Mittwochabend mit einem Helikopter in ein Krankenhaus gebracht worden, berichtete die Zeitung "Rapid City Journal" auf ihrer Internetseite. "Es war ein unglückliches Ende eines außergewöhnlichen Abends", sagte Konzertsprecher Michael Sanborn dem Blatt. Tyler sei aber "guter Dinge" gewesen und habe schon auf dem Weg in die Klinik mit dem Arzt gescherzt.

Nach dem Sturz hat die Band einen für Freitag geplanten Auftritt in Winnipeg in der kanadischen Provinz Manitoba verschoben. Erst Ende Juni hatte sich Tyler bei einem Konzert in Connecticut am Bein verletzt. Aerosmith verschoben deswegen im Juli sieben Konzerte.

(AFP/can)