Missbrauch in der Katholischen Kirche Vorwürfe auch gegen Papst Johannes Paul II.

Amsterdam/Warschau · Als Erzbischof von Krakau soll der spätere Papst Missbrauch vertuscht haben. Der niederländische Journalist Ekke Overbeek will dafür „felsenfeste Beweise“ gefunden haben.

Papst Johannes Paul II. während seines Besuchs in Köln 1987.

Papst Johannes Paul II. während seines Besuchs in Köln 1987.

Foto: imago stockamp;people
(los/kna)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort