MGMT Little Dark Age

MGMT Little Dark Age

Vor zehn Jahren waren MGMT einen Sommer lang so etwas wie die größte Band der Welt. Dann beschlossen sie, auf Konfrontationskurs mit der Popularität zu gehen, und entflogen in psychedelische Sphären.

Album Nummer vier ist ein schöner Kompromiss aus krude und Melodie: infantil, verschroben und mit dem Willen zum Pop, wie das im barocken Titelstück oder im morbiden "When I Die" geschieht. Hier stehen Italo Disco und Flamenco neben schwülstigen OMD-Keyboards. Alles in allem ein überbordender Soundtrack für einen Zustand, in dem der Rausch das Maß der Dinge ist.

(pete)