Kardinal Woelki schenkt Präses Rekowski ein Luther-Bildnis
Kardinal Woelki schenkt Präses Rekowski ein Luther-Bildnis

Reformationsgottesdienst in AltenbergKardinal Woelki schenkt Präses Rekowski ein Luther-Bildnis

Nicht nur in Wittenberg wird am Reformationstag gefeiert, auch in Altenberg. Dort hielten der Erzbischof von Köln Kardinal Rainer Maria Woelki und der Präses der rheinischen Kirche Rekowski Gottesdienst.

"Wir werden Dich von ganzem Herzen willkommen heißen"
"Wir werden Dich von ganzem Herzen willkommen heißen"

Einladung an Papst "Wir werden Dich von ganzem Herzen willkommen heißen"

In der Schlosskirche von Wittenberg ist der 500. Jahrestag der Reformation gefeiert worden. Landesbischof Bedford-Strohm warb in seiner Predigt für eine neue Einheit von katholischer und evangelischer Kirche. Kanzlerin Merkel betonte den Wert von Glaubensfreiheit.

Die Konfessionen in Konkurrenz ums Seelenheil
Die Konfessionen in Konkurrenz ums Seelenheil

Gastbeitrag von Volker Reinhardt Die Konfessionen in Konkurrenz ums Seelenheil

Luthers neue Lehre führt zur Bildung einer neuen Kirche. In der Auseinandersetzung mit Rom entstehen nicht nur wirkungsvolle Feindbilder - die Kontroverse verändert auch die katholische Kirche für immer. Ein Gastbeitrag von Volker Reinhardt, Professor für Geschichte der Neuzeit.

EKD-Ratsvorsitzender lädt den Papst nach Wittenberg ein
EKD-Ratsvorsitzender lädt den Papst nach Wittenberg ein

ReformationsjubiläumEKD-Ratsvorsitzender lädt den Papst nach Wittenberg ein

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat in Wittenberg für eine neue Einheit von katholischer und evangelischer Kirche geworben. In seiner Predigt zum Reformationstag richtete er sich an Papst Franziskus.

13 Fragen zum Reformationstag
13 Fragen zum Reformationstag

Interview mit Manfred Rekowski und Franz-Josef Overbeck 13 Fragen zum Reformationstag

Was sich durch das Reformationsjubiläum verändert hat, wie viel Luther in Papst Franziskus steckt und welche Gestalt der Kirchengeschichte sie gerne einmal treffen würden - das und mehr haben wir einen evangelischen und einen katholischen Kirchenmann gefragt.

Erraten Sie diese Begriffe der Reformation?
Erraten Sie diese Begriffe der Reformation?

Luther für Anfänger Erraten Sie diese Begriffe der Reformation?

Vor 500 Jahren schlug Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg. Wir haben mit acht Siebtklässlern Tabu gespielt und sie Begriffe aus Luthers Welt erklären lassen. Können Sie erraten, nach welchen Namen wir gefragt haben?

Von Franziska Hein und Sarah Biere (Video)
Rubriken Kultur