Kunstpalast-Direktor Krämer ausgezeichnet Ein Museum als Marke

Düsseldorf · Der wiedereröffnete Kunstpalast erweist sich als Publikumsmagnet. Düsseldorfer Marketing Club zeichnete nun den Generaldirektor und künstlerischen Leiter Felix Krämer für sein Ausstellungskonzept aus.

Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Aufsichtsrats von  Henkel , mit Felix Krämer, Generaldirektor des Kunstpalastes, Stephan Rahn, Vorstandssprecher des Marketing Club Düsseldorf, und Margarete Bohnen, Geschäftsleitung des Marketing Club Düsseldorf

Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Aufsichtsrats von Henkel , mit Felix Krämer, Generaldirektor des Kunstpalastes, Stephan Rahn, Vorstandssprecher des Marketing Club Düsseldorf, und Margarete Bohnen, Geschäftsleitung des Marketing Club Düsseldorf

Foto: Marketing Club Düsseldorf

Der 70. Geburtstag des Düsseldorfer Marketing Clubs steht im Zeichen des Danks und der Anerkennung. „Übers Jubiläumsjahr verteilt werden wir in acht Kategorien prägende Persönlichkeiten und Unternehmen der Stadt würdigen, die Düsseldorfs Marketinglandschaft bereichert haben“, erklärt Vorstandssprecher Stephan Rahn. Die zweite Ehrung galt dem Kunstpalast und seinem Generaldirektor und künstlerischen Leiter Felix Krämer. Ausgezeichnet wurde das Ende November 2023 wiedereröffnete Haus am Ehrenhof in der Kategorie „Kulturelle Erneuerung und digitale Erlebniswelten“. Überschrieben ist die Aktion des Marketing Clubs mit dem Motto: „Wir geben Düsseldorfs Champions eine Bühne“. Die Feierstunde zu Ehren des Kunstpalasts fand im Robert-Schumann-Saal statt.