Leckeres Element?

Leckeres Element?

Im Periodensystem der Elemente rangiert es unter jenen, die wir gemeinhin mit gutem Licht in Verbindung bringen, das unsere Autos auf die Straße werfen. Der griechische Ursprung des chemischen Elements lässt auf eine gewisse olfaktorische Unverträglichkeit schließen. Wenn das gesuchte Wort aber seinen Duft ändert und sich an ein anderes anschmiegt, verwandelt es sich zur Kletterpflanze, an der unsereiner gern nascht, wobei es sich streng botanisch um Sammelsteinfrüchte handelt.

1) Welches Element ist gemeint?

2) Was nascht man gern? Auflösungen bitte mit vollständiger Adresse an die Rheinische Post, Kulturredaktion, "Rätsel der Sphinx", 40196 Düsseldorf. Fax. 0211 / 505-2284. Mail: sphinx@rheinische-post.de – Unter den richtigen Einsendungen verlosen wir eine CD. WOLFRAM GOERTZ

Lösung unseres Rätsels vom 1. Juni: Wir fragten nach dem Tausendfüßler (zum Beispiel Brücke in der Innenstadt von Düsseldorf) und dem Tier "Tausendfüßer". Gewonnen hat Bärbel Levermann aus Erkrath. Glückwunsch!

(RP)