"Tim und Struppi"-Zeichnung bringt über 1,5 Millionen Euro ein

Auktion in Paris: "Tim und Struppi"-Zeichnung bringt über 1,5 Millionen Euro ein

Eine "Tim und Struppi"-Originalzeichnung hat in Paris für mehr als 1,5 Millionen Euro hat den Besitzer gewechselt. Das ist weit mehr als der Schätzwert der Zeichnung. Die Tuschezeichnung des berühmten belgischen Comic-Künstlers Hergé aus "König Ottokars Zepter", seinem achten "Tim und Struppi"-Album, wurde am Samstag bei Sotheby's versteigert, wie das amerikanische Auktionshaus mitteilte.

Die doppelte Bildtafel war zuvor auf 600.000 bis 800.000 Euro geschätzt worden.

(dpa)