"Unhappily Ever After": So würden die Disney-Figuren in der Realität leben

"Unhappily Ever After": So würden die Disney-Figuren in der Realität leben

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie das Leben der Disney-Figuren in der heutigen Realität aussehen würde, sollte sich die Bilderstrecke des Künstlers Jeff Hong unbedingt ansehen.

Jeff Hong ist Storyboard-Künstler und lebt in New York. Da er früher für Disney arbeitete und seine Liebe zu den animierten "Heile-Welt"- Filmen immer noch anhält, widmete er sich den Figuren in einem einzigartigen Projekt. Hong zeigt in der Bilderstrecke " Disney Unhappily Ever After", wie das Leben der Disneyfiguren in Wirklichkeit aussehen würde.

Fern ab von Traumprinzen, tanzenden Prinzessinnen und grünen Wäldern, zeigt Hong die Disney-Charaktere Bambi, Cinderella und Co. als Wandschmuck, in dreckigen Straßen oder auf dem OP-Tisch eines Schönheitschirurgen.

Mit seinem Projekt macht Hong darauf aufmerksam, von welchen ökologischen und sozialen Problemen die Menschheit in der heutigen Zeit umgeben ist.

(skr)