Trauriges Ende eines Fotoprojekts: So ähnlich sehen sich Zwillinge im Alter

Trauriges Ende eines Fotoprojekts: So ähnlich sehen sich Zwillinge im Alter

Im Osten seines Heimatlandes hat sich der chinesische Künstler Gao Rongguo auf die Suche nach Zwillingen gemacht, die mindestens 50 Jahre alt sind. In zwölf eindrucksvollen Bildern hat er festgehalten, wie ähnlich sich die Geschwister auch im Alter noch sehen.

Irgendwo in der Provinz Shandong, in der etwa 100 Millionen Menschen leben, hat sich Gao Rongguo mit Zwillingen getroffen. In ihren Gesichtern und anhand ihrer Kleidung sieht man, dass sie Arbeiter sind, und dass sie in ihrem Leben selten ein Büro von innen gesehen haben. Sie haben tiefe Falten im Gesicht, sie schauen nicht sonderlich glücklich drein, und der graue Himmel im Hintergrund unterstreicht die Stimmung.

Trotz all der Tristesse in den Bildern ist es verblüffend, wie ähnlich sich die Zwillinge auch nach mehr als einem halben Jahrhundert noch sehen. Einige tragen sogar die gleiche Kleidung, die meisten den gleichen Haarschnitt, zwei Frauen scheinen an exakt den gleichen Stellen graue Strähnen in den schwarzen Haaren zu haben.

Bei elf der zwölf Fotos der Serie könnte man meinen, dass es gar keine Zwillinge sind, sondern das Model einfach seine andere Gesichtshälfte hat fotografieren lassen. Dass es doch Zwillinge sind, beweist das letzte Bild von Gao Rongguos Projekt.

Hier geht es zu den Bildern.

(spol)
Mehr von RP ONLINE