1. Kultur
  2. Kunst

Autkion in London: Liebesbrief von John Keats bringt 110.000 Euro

Autkion in London : Liebesbrief von John Keats bringt 110.000 Euro

London (RPO). Ein Liebesbrief des englischen Dichters John Keats an seine Angebetete Fanny Brawne ist in London für eine Rekordsumme versteigert worden. Wie das Auktionshaus Bonhams am Mittwoch mitteilte, kam der Brief für 86.000 Pfund (110. 000 Euro) unter den Hammer.

Ersteigert hat ihn die Stadt London, um mit dem Dokument die Ausstellung über den Dichter im Keats Haus in Hampstead zu bereichern. Dort hatte der Dichter, der bereits im Alter von 25 Jahren am 23. Februar 1821 an Tuberkulose starb, den Brief geschrieben. Er beschreibt sich darin wegen seiner Krankheit als "einen armen Gefangenen".

Seine Liebe zu seiner Nachbarin Brawne blieb wegen der Lungenkrankheit unerfüllt. Die Liebesgeschichte wurde in dem Film "Bright Star" ("Meine Liebe. Ewig", 2009) von Jane Campion verfilmt.

(AFP/jre)