Im Alter von 103 Jahren Jahrhundertmaler Karl Otto Götz gestorben

Wolfenacker/Düsseldorf · Zu seinem Stil sagte Karl Otto Götz einmal: "Es schwupst und bubst und gelingt." 1060 Werke schuf er zwischen 1937 und 2012. Jetzt ist er im Alter von 103 Jahren gestorben. Seine Witwe Rissa sagt: "Er ist friedlich eingeschlafen. Es war ein Tod in Würde."

 Karl Otto Götz, kurz K.O. Götz, im Jahr 2014 vor einem seiner Bilder.

Karl Otto Götz, kurz K.O. Götz, im Jahr 2014 vor einem seiner Bilder.

Foto: dpa, obe fdt
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort