Düsseldorf Flechtheims Großneffe will nicht in Düsseldorf sprechen

Düsseldorf · Im Düsseldorfer Museum Kunstpalast soll der Presse morgen ein Projekt vorgestellt werden, das gut gemeint, aber auch umstritten ist. 15 deutsche Museen, von den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München über die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf bis zur Hamburger Kunsthalle, werden Kunstwerke aus eigenem Besitz ausstellen, die durch die Hände des jüdischen Kunsthändlers Alfred Flechtheim gegangen sind.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort