"National Geographic Photo Contest 2014": Die Erde ist so faszinierend

"National Geographic Photo Contest 2014" : Die Erde ist so faszinierend

Für 2014 wurde wieder das beste Foto des "National Geographic Photo Contest" gesucht. Das weltberühmte Magazin bekam über 18.000 Einsendungen, die Vielfalt der Bilder ist atemberaubend.

Von einer dramatischen Sturmfront bis hin zu einer endlosen Wüstenlandschaft — die von der Jury des "National Geographic Photo Contest" ausgewählten Preisträger dieses Jahres bestechen durch eine ungemeine Vielfalt.

Der erste Preis war eine achttägige "National Geographic"—Expedition nach Alaska für zwei Personen — der Fotograf des bedrohlichen Sturms in den USA konnte sich schließlich durchsetzen.

Sehen Sie hier die Gewinnerbilder des Wettbewerbs.

(cfk)
Mehr von RP ONLINE