1. Kultur
  2. Kunst

Körperkunst der Extreme: Die Botschaft der Vampir-Lady

Körperkunst der Extreme : Die Botschaft der Vampir-Lady

Auf der Expo Tattoo Art in Mexiko-Stadt trifft sich das Who is Who der Tätowierer. Dabei zeigen sich die vielen Extreme der Körperkunst. Eine der berühmtesten Vertreterinnen der Szene ist wohl Stargast Maria Jose Cristerna , bekannt als "Vampire Woman". Eine Frau mit einer Botschaft.

Tätowierungen sind eine Kunst für sich. Ob man sie mag oder nicht, der kreative Aspekt und hohe künstlerische Anspruch kann nicht verleugnet werden. Innerhalb der Szene sind die Ausrichtungen in Farben und Motiven so unterschiedlich wie in der klassischen Bildmalerei.

Dabei wird es mitunter auch sehr extrovertiert und beginnt in die Extreme zu gehen. Maria Jose Cristerna ist definitiv eine der auffallendsten und vielleicht auch umstrittenste Vertreterinnen der Szene. Doch die selbsternannte Vampir-Lady versteht ihren Körper als eine Botschaft.

Und hinter dieser Botschaft steckt eine traurige Geschichte: Für Cristerna wurden die ersten Tätowierungen der Weg in ihre persönliche Freiheit. Als Opfer häuslicher Gewalt begann sie, wie sie es selbst in Interviews erklärte, mit der Verwandlung zur Vampir-Frau ihr Innerstes nach außen zu kehren. Die unzähligen Tätowierungen, Piercings und Implantate wurden für sie zum Symbol der Stärke.

Heute ist sie nicht nur ein Star in der Tattoo-Szene und eine sehr erfolgreiche Geschäftsfrau. Sie hat auch den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft — als die Frau mit den meisten Veränderungen an ihrem Körper in der gesamten USA. Durch diesen Status schafft sie es heute tatsächlich, sich Gehör zu verschaffen. Als unermüdliche Kämpferin gegen Gewalt.

  • Fotos : Eine Künstlerin verwandelt sich in einen Vampir
  • Fotos : Die Gesichter der Tattoo-Expo in Venezuela
  • Fotos : Faszinierende Körperkunst in "Chinese Tattoo Art"

Ihr Engagement für die Opfer häuslicher Gewalt, für die sie sich in der Öffentlichkeit einsetzt, wird beachtet und die Botschaft, die sie für sich selbst aus ihrem Körper gemacht hat, kommt an.

Die 36-jährige Mutter von vier Kindern hat vielleicht einen extremen Weg für ihre innere Befreiung gewählt, der nicht für alle Menschen auf Anhieb verständlich ist, für sie selbst scheint dieser Weg aber offenbar funktioniert zu haben.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Maria Jose Cristerna - die Vampir-Frau aus Mexiko

(csi)