1. Kultur
  2. Kunst

"Batman"-Stunt in New York: David Blaine hängt drei Tage über dem Central Park

"Batman"-Stunt in New York : David Blaine hängt drei Tage über dem Central Park

Düsseldorf (RPO). David Blaine hängt sich auf – kopfüber und 14 Meter über dem New Yorker Central Park. Der amerikanische Aktionskünstler will insgesamt 60 Stunden in dieser Position verharren. Vorbild für diese Aktion ist kein Geringerer als der Superheld im Fledermauskostüm: "Batman".

Düsseldorf (RPO). David Blaine hängt sich auf — kopfüber und 14 Meter über dem New Yorker Central Park. Der amerikanische Aktionskünstler will insgesamt 60 Stunden in dieser Position verharren. Vorbild für diese Aktion ist kein Geringerer als der Superheld im Fledermauskostüm: "Batman".

Seinen wohl spektakulärsten Auftritt hatte er 2003, als er sich 44 Tage lang ohne Essen in London in einer gläsernen Zelle aufhängen ließ. Er nahm in der Zeit 30 Kilo ab und musste anschließend wegen Unterernährung ins Krankenhaus.

Auch diesmal fürchten Ärzte um Blaines Gesundheit. Sie warnten im Vorfeld davor, dass die unnatürliche Position wegen des starken Blutdrucks auf die Augen zu Blindheit führen könnte.