1. Kultur
  2. Kunst

Bronzefigur von Alberto Giacometti für 141 Millionen Dollar versteigert

Bronzefigur "Man Pointing" : Rekordsumme von 141 Millionen Dollar für Giacometti-Skulptur

Eine Skulptur von Alberto Giacometti hat bei einer Auktion in New York einen neuen Rekord aufgestellt. Für mehr als 141 Millionen Dollar (rund 126 Millionen Euro) kam am Montagabend bei Christie's die mehr als 1,5 Meter hohe Bronzefigur "Man Pointing" unter den Hammer.

Das ist die höchste Summe, die bei einer Auktion für eine Skulptur bezahlt worden ist. Der bisherige Rekord lag bei 104,3 Millionen Dollar für Giacomettis Werk "Walking Man I."

Am Montagabend war zudem das Picasso-Gemälde "Les femmes d'Algier" (Die Frauen von Algier) für die Rekordsumme von 179 Millionen Dollar unter den Hammer gekommen. Den bisherigen Rekord hielt Francis Bacons "Drei Studien von Lucian Freud." Das Triptychon wurde 2013 für 142,4 Millionen Euro verkauft.

(ap)