Symphoniekonzert in der Tonhalle Alle hatten schon bessere Tage

Düsseldorf · Ein großartiger Solist, zwei spannende Werke: Das jüngste Symphoniekonzert in der Düsseldorfer Tonhalle versprach viel. Doch es kam anders.

 Pianist Stephen Hough bei der Zugabe in der Tonhalle.

Pianist Stephen Hough bei der Zugabe in der Tonhalle.

Foto: Tonhalle/Susanne Diesner

Es war nicht das Ei des Kolumbus, das den Gästen in der Tonhalle vorgesetzt wurde, sondern das Rindfleisch des Walton. Hinterher hatten sie ausgiebig von dieser englischen Nationalspeise gekostet, schienen gesättigt und strebten heimwärts.