Komödie von Til Schweiger: "Kokowääh"

Komödie von Til Schweiger: "Kokowääh"

Til Schweiger hat sich mit "Kokowääh" mal wieder eine Geschichte mit der perfekten Hauptrolle für sich selbst geschaffen: Er spielt den verführerischen Drehbuchautor Henry, der sich über ein neues Kreativprojekt mit seiner Ex-Freundin gerade wieder in deren Herzen schreibt, als plötzlich ein Kind vor seiner Tür steht. Magdalena, gespielt von Schweigers Tocher Emma, beendet souverän das freie Junggesellen-Leben des überraschten Henry. Amüsante Komödie in Schöner-Wohnen-Ambiente.

1 DVD, Warner, 121 Min.

(RP)