Kinderfilm "Hanni und Nanni 2"

Kinderfilm "Hanni und Nanni 2"

Worum geht's? Für die Zwillinge Hanni und Nanni beginnt das zweite Schuljahr im Internat Lindenhof. Dort geht es um Freundschaft, Cliquenbildung und Intrigen, um eine leckende Dusche, einen angebrannten Auflauf und um die Frage, wer unter den Neuen eine richtige Prinzessin sein könnte. Außerdem taucht als Gast noch ein Junge auf. Zitat: "O, ist der süüüß!"

Wer spielt mit? Die Titelheldinnen werden von Sophia und Jana Münster gespielt, als Erwachsene sind Katharina Thalbach, Heino Ferch, Susanne von Borsody und Anja Kling dabei.

Wie ist der Film? Mit seinem nostalgischen Schloss-Ambiente, seinem gemäßigten Tempo und seiner ein wenig altbackenen Dramaturgie wirkt dieser fahrig erzählte Film manchmal wie ein Stück aus den 50er Jahren. Immerhin wird angedeutet, dass sogar in dieser harmlosen Kinowelt eine Trennung der Eltern nicht ganz auszuschließen ist. Aber auch solch eine Zumutung durch die neuen Zeiten löst sich in dieser Enid-Blyton-Adaption letztlich brav auf. ll

RUPERT KOPPOLD

(RP)