1. Kultur

Kanzlers Vorliebe

Kanzlers Vorliebe

Zu den beliebtesten Stilrichtungen der Deutschen zählt nach wie vor diejenige, nach der wir hier fragen. Ein früherer Bundeskanzler hat sich zu dieser Art von Kunst oft bekannt und sich damit auch schon umgeben, als er noch sein Amt bekleidete. Das war sicherlich nicht nur eine persönliche Vorliebe, sondern auch ein Bekenntnis zu einer Stilrichtung, die in Deutschland viele Jahre offiziell verpönt war.

Wenn Museums-Chefs heute mit solcher Kunst eine Ausstellung bestücken, können sie fest darauf bauen, dass die Besucher Schlange stehen. Wahrscheinlich wird das auch dann wieder der Fall sein, wenn sich im Ruhrgebiet die Türen zu einer solchen Schau öffnen.

1. Wie heißt die Stilrichtung?

2. In welcher Stadt beginnt jetzt dazu eine Ausstellung? Lösungen mit Adresse bis Dienstag an: Rheinische Post, Kultur, "Rätsel der Sphinx", 40196 Düsseldorf. Fax: 0211/505-2284. Mail: sphinx@rheinische-post.de – Unter den richtigen Einsendungen verlosen wir ein Buch. BERTRAM MÜLLER

Lösung vom 19. September: Wir fragten nach den Filmen "Das Cabinet des Dr. Caligari" von Robert Wiene und "Das Cabinet des Dr. Ramirez" von Peter Sellars sowie nach "Harmonielehre" von John Adams. Gewonnen hat Dorothe Lanc (Düsseldorf). Gratulation!

(RP)