Der neue Heine-Preisträger kommt aus der Ukraine „Die unabhängige Ukraine ist mein Lebensprojekt“

Düsseldorf/Kiew · Juri Andruchowytsch wird auch in Kriegszeiten seine Heimat auf Dauer nicht verlassen. Es wäre für ihn eine moralische Niederlage, so der ukrainische Autor, der mit dem mit 50.000 Euro dotierten Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf geehrt wird.

 Der neue Heine-Preisträger: der ukrainische Autor Juri Andruchowytsch.

Der neue Heine-Preisträger: der ukrainische Autor Juri Andruchowytsch.

Foto: IMAGO/Sabine Gudath