Kurz Und Gut: Jojo Moyes - so wertvoll können Bestseller sein

Kurz Und Gut : Jojo Moyes - so wertvoll können Bestseller sein

Alle reden über Jojo Moyes, sie führt Bestseller-Listen an, mit irdischen und sehr humanen Stoffen entwickelt sie sich zum Double von Joanne K. Rowling. Jetzt rutschte ein neues Moyes-Opus versehentlich in unsere Urlaubslektüre: "Weit weg und ganz nah".

Wir lasen erst mit spitzen Fingern, von außen roch die Geschichte ja nach Kitsch: eine vom Leben und ihren schrägen Kindern geplagte Frau verliert nie die Fassung, bis ein Mann auftaucht. Doch das Buch ist wunderbar, leicht, genau, gut erzählt, mit einem grandiosen Ende. Belletristik? Man sollte sie nie vorschnell verfluchen. w.g.

(RP)