Kurzkritiken: IT-Prozesse bestimmen die Firmenwelt

Kurzkritiken: IT-Prozesse bestimmen die Firmenwelt

Die schiere Übersetzung erfolgreicher US-Lehrbücher macht noch kein Standardwerk aus. Dem Kölner Professor Detlef Schoder ist es aber gelungen, den Weltbestseller "Management Information Systems. Managing the Digital Firm" der US-Autoren Kenneth C. und Jane Laudon ins Deutsche zu übertragen.

Entstanden ist ein Lehrbuch der Wirtschaftsinformatik, das zu den besten im Fach zählt. Unzählige Beispiele aus der Geschäftswelt, gute Erklärungen und ein klarer Aufbau machen die "Wirtschaftsinformatik" Schoders zu einem Lesegenuss, auch für Laien und Interessierte des Fachs. Manchmal verlieren sich die Autoren etwas im Allgemeinen, aber die guten Grafiken und Erklärkästen machen das mehr als wett. Wer die IT-Revolution verstehen will, muss das preisgekrönte Buch lesen. kes

(RP)