In der Kurve

In einer Kurve werden die Insassen des Autos nach außen gedrückt – was vor allem bei einer voll besetzten Rückbank unangenehm sein kann. Jeder schimpft, wenn die Kraft, die allerdings nur scheinbar existiert, auf den Körper wirkt. Doch wirklich fliehen kann man nicht, weil ja die Karosserie des Wagens dagegensteht – das ist übrigens eine tatsächlich existente Kraft. Interessanterweise wirken beide Kräfte desto stärker, je schwerer ein Mensch ist.

1. Wie nennt man die scheinbare Kraft?

2. Wie heißt die tatsächlich existierende Kraft?

Lösungen bitte mit vollständiger Adresse bis Dienstag an die Rheinische Post, Kulturredaktion, Stichwort "Rätsel der Sphinx", 40196 Düsseldorf, Fax: 0211 / 505 2284, Mail: sphinx@rheinische-post.de – Unter den richtigen Einsendungen verlosen wir ein Buch.

Lösung des Rätsels vom 4. August: Wir suchten den Seefahrer Ferdinand Magellan, der Pate stand für die Magellanschen Wolken und auf Mactan starb. Gewonnen hat Konrad Knirim, Düsseldorf.

(RP)