Paris: Fürstengrab aus der Eisenzeit entdeckt

Paris : Fürstengrab aus der Eisenzeit entdeckt

Archäologen haben östlich von Paris ein prächtiges Fürstengrab aus der älteren vorrömischen Eisenzeit entdeckt. Seit Oktober graben sie das monumentale Hügelgrab vom Anfang des fünften Jahrhunderts vor Christus aus, heißt es in einem Bericht des nationalen archäologischen Forschungsinstituts Inrap.

Der bestattete Fürst und sein Streitwagen befänden sich im Zentrum einer großen Grabkammer, reichhaltige Grabbeigaben aus Bronze und Keramik bezeugten seine Zugehörigkeit zur Elite der Hallstattzeit. Vor allem Etrusker und Griechen hatten damals auch in Frankreich und in Italien Stadtstaaten gegründet. Von ihrem Reichtum zeugen auch monumentale Gräber.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE