„An einem schönen Morgen“ Mäuschen spielen in einem anderen Leben

Düsseldorf · Lea Seydoux spielt in dem Liebesfilm „An einem schönen Morgen“ eine alleinerziehende Mutter, die sich um ihren kranken Vater kümmert. Die Produktion ist heiter und läuft auf ein wunderbares Ende zu.

Lea Seydoux und Melvil Poupaud.

Lea Seydoux und Melvil Poupaud.

Foto: Les Films Pelléas
Lea Seydoux und Camille Leban Martins (r.).

Lea Seydoux und Camille Leban Martins (r.).

Foto: Les Films Pelléas
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort