1. Kultur
  2. Film

Dreharbeiten beginnen im Oktober: ZDF verfilmt Helmut Kohls Leben

Dreharbeiten beginnen im Oktober : ZDF verfilmt Helmut Kohls Leben

Mainz (RP). Das ZDF will das Leben von Helmut Kohl verfilmen. Die Dreharbeiten sollen im Oktober beginnen, ein Sendetermin steht aber noch nicht fest. Den Altkanzler soll der Theater- und Filmschauspieler Thomas Thieme mimen.

Wie der Mainzer Sender gestern berichtete, beginnen die Dreharbeiten für das Dokudrama am 6. Oktober in Berlin. Der Film dreht sich um zwei Zeitachsen: zum einen die Zeit von Kohls politischem Aufstieg von 1947 bis in die 60er Jahre, zum anderen die Jahre von 1988 bis 1990, in denen er sich zunächst innerparteilicher Widersacher erwehren musste, dann aber zum "Kanzler der Einheit" wurde.

Interviews mit Helmut Kohl sollen wie ein roter Faden durch den Film und die Zeit führen. Wichtige Ereignisse, die mit Archivmaterial nicht zu erfassen seien, würden von den Schauspielern in Szene gesetzt, erklärte ZDF-Kultur- und Wissenschaftschef Peter Arens. Die Dreharbeiten sollen bis Anfang November dauern. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

(RP)