1. Kultur
  2. Film

Wird Idris Elba der nächste James Bond und damit Nachfolger von Daniel Craig?

Nachfolge von Daniel Craig : Wird Idris Elba der nächste James Bond?

Seit Jahren wird Idris Elba als der nächste James Bond gehandelt. Nun hat der britische Schauspieler die Gerüchteküche mit einer rätselhaften Botschaft selbst angeheizt.

Am Sonntag twitterte der 45-Jährige ein Kunst-Selfie mit einer Ansage, die verdächtig an den berühmten Spruch des Spions im Dienste Ihrer Majestät erinnerte: „Mein Name ist Elba, Idris Elba.“

Erst in der vergangenen Woche hatte US-Filmemacher Antoine Fuqua die Spekulationen um eine mögliche Besetzung Elbas als Nachfolger von Bond-Darsteller Daniel Craig noch einmal befeuert. Der Regisseur verwies dazu im Gespräch mit der britischen Zeitung „Daily Star“ auf die Produzentin der Bond-Reihe, Barbara Broccoli. Diese habe selbst gesagt, dass die Zeit für einen nichtweißen Darsteller in der Rolle des Agenten 007 reif sei, erklärte Fuqua.

Doch ehe sich unter Fans große Euphorie breitmachen konnte, schien Elba mit einem Folge-Tweet wieder Wasser ins Feuer zu gießen: „Glaubt dem HYPE nicht...“, schrieb der Star von TV-Serien wie „The Wire“ und „Luther“ vielsagend.

(mro/dpa)