1. Kultur
  2. Film

US-Schauspielerin Jessica Walter im Alter von 80 Jahren gestorben

"Arrested Development" : US-Schauspielerin Jessica Walter im Alter von 80 Jahren gestorben

Berühmt wurde sie durch ihre Rolle als Großmutter in der Comedy-Serie "Arrested Development". Jetzt ist die US-Schauspielerin Jessica Walter im Alter von 80 Jahren gestorben.

Das teilte ihre Agentur der Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag mit. "Schweren Herzens bestätige ich den Tod meiner geliebten Mutter Jessica", schrieb Walters Tochter Brooke Bowman in einer Erklärung. „Ihr Vermächtnis wird durch ihr Werk weiterleben und viele werden sich an ihren Witz, ihre Klasse und ihre Lebensfreude erinnern.“ Walter sei bereits am Mittwoch im Schlaf gestorben, hieß es.

Walter habe mehr als sechs Jahrzehnte lang als Schauspielerin gearbeitet. Ihre größte Freude sei es gewesen, "anderen durch ihr Geschichtenerzählen Vergnügen zu bereiten - auf der Leinwand und abseits davon".

Die Emmy-Preisträgerin Walter hatte ihren Durchbruch auf der Leinwand im Jahr 1966 mit dem Film "Grand Prix". Später spielte sie in dutzenden Serien und Spielfilmen mit, unter anderem im Thriller "Sadistico" mit Clint Eastwood.

Hollywood-Star Jason Bateman und andere Schauspieler aus der Comedy-Serie „Arrested Development“ haben der verstorbenen US-Schauspielerin Jessica Walter gedacht. „Ich werde die Zeit mit ihr nicht vergessen“, schrieb Bateman auf Twitter. Sie sei einzigartig gewesen. Der 52-Jährige spielte in der Serie Michael Bluth, den Sohn von Jessica Walters Figur Lucille Bluth.

  • Fotos : Diese bekannten Menschen sind 2021 gestorben
  • Norman Lloyd ist im Alter von
    „Club der toten Dichter“, „Gangs of New York“ : Hollywood-Schauspieler Norman Lloyd im Alter von 106 Jahren gestorben
  • Norman Lloyd posiert vor einer Jubiläumsvorführung
    Bekannt als Chefarzt Dr. Westphall : US-Schauspieler Norman Lloyd mit 106 Jahren gestorben

Oscarpreisträger Ron Howard (67), der die Serie produzierte und als Erzähler fungierte, schrieb: „Was für eine brillante, lustige, intelligente und starke Frau.“ Darsteller David Cross (56) nannte es ein Privileg, mit ihr gearbeitet zu haben. „Lucille Bluth ist eine der großartigsten Fernseh-Figuren aller Zeiten.“

"Arrested Development"-Star Tony Hale würdigte Walter als schauspielerische "Kraft". Ihr Talent sei "unerreicht", schrieb er im Onlinedienst Twitter.

(felt/dpa/AFP)