Sexsüchtig: Tom Sizemore spielt im Porno mit

Sexsüchtig : Tom Sizemore spielt im Porno mit

Los Angeles (rpo). Tom Sizemore ist demnächst wieder in einem Film zu sehen, genauer gesagt in einem Porno. Der Schauspieler, der zurzeit eine richterlich verordnete Drogenentziehungskur macht, hat den Streifen selbst produziert. Er trägt den Titel: "Der Tom Sizemore Sex Skandal".

Der Star aus Filmen wie "Der Soldat James Ryan" und "Black Hawk Down" bezeichnet sich selbst als sexsüchtig. Die 70-minütige DVD soll ab dem 19. Oktober verkauft werden, teilte das mit der Vermarktung beauftragte Sexfilm-Studio Vivid Entertainment mit.

Den Sommer hatte Sizemore in einer geschlossenen Entziehungsklinik verbringen müssen, nachdem er bei einer Drogenkontrolle geschummelt hatte. Vor einer Woche wurde ihm der Aufenthalt um einen weiteren Monat verlängert. Er darf die Klinik aber zum Arbeiten verlassen. Der 43-jährige hatte im Mai versucht, bei einem Drogentest eine gefälschte Urinprobe abzugeben. Im vergangenen Februar war er wegen Amphetamin-Gebrauchs zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. In einem anderen Fall, wegen Gewalt und Drohungen gegen seine Ex-Freundin, die frühere Callgirl-Chefin Heidi Fleiss, ist Sizemore nur auf Kaution frei.

(afp)