"Star Wars"-Schauspielerin Daisy Ridley hat ungewöhnlichen Zweitnamen

Bester Freund wollte es nicht glauben : „Star Wars“-Schauspielerin Daisy Ridley verrät ungewöhnlichen Zweitnamen

Die britische Schauspielerin Daisy Ridley hat einen ungewöhnlichen Zweitnamen, wie sie nun verraten hat. Nicht einmal ihr bester Freund wollte es zunächst glauben.

„Als ich meinem besten Freund erzählt habe, dass mein zweiter Vorname Jazz ist, meinte er nur: ,Haha, und meiner ist Musical’“, sagte die 27-Jährige im Interview der Deutschen Presse-Agentur und anderen Medien in Berlin. „Ich sagte nur: Nein, der ist wirklich Jazz.“ Schlagartig bekannt wurde Ridley 2015 mit den „Star Wars“-Filmen.

Am nächsten Mittwoch (18. Dezember) kommt der neue Film „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ ins Kino. Hier spekuliert unser Autor, was dabei auf uns zukommen könnte.

(lukradpa)