1. Kultur
  2. Film

Trotz Drohungen von Hackern: Sony will "The Interview" doch noch zeigen

Trotz Drohungen von Hackern : Sony will "The Interview" doch noch zeigen

Rückzug vom Rückzieher? Sony will sich offensichtlich doch nicht von Hackern in die Knie zwingen lassen und den Film "The Interview" doch zeigen - irgendwie.

"Wir können nicht in einer Gesellschaft leben, in der irgendein Diktator irgendwo anfängt, in den USA Zensur auszuüben" hatte US-Präsident Barack Obama die Absage des Kinostarts der Nordkorea-Komödie "The Interview" kritisiert. Jetzt hat ein Anwalt des Filmstudios Stellung bezogen: Der Film werde noch veröffentlicht werden, der Start sei lediglich verschoben worden.

David Boies sagte dem Sender NBC: "Wir müssen sehr vorsichtig sein, wenn es um Menschenleben geht. Sony hat darum gekämpft, diesen Film zu verbreiten, und er wird verbreitet werden. Wie das passieren wird, wissen wir noch nicht, aber er wird verbreitet werden."

(felt)