"The Honeymooners": Schauspielerin Sheila MacRae gestorben

"The Honeymooners": Schauspielerin Sheila MacRae gestorben

Die britische Schauspielerin und Sängerin Sheila MacRae ist tot. Wie ihre Enkeltochter Allison Mullavey mitteilte, starb sie bereits am Donnerstag im US-Staat New Jersey. Sie wurde 93 Jahre alt.

Auch der "Hollywood Reporter" berichtet unter Berufung auf einen Sprecher des Altenheims, in dem die Schauspielerin zuletzt gelebt hatte. Die 1920 in London geborene MacRae wanderte kurz vor dem Zweiten Weltkrieg in die USA aus.
Zunächst sang sie dort in Musicals, dann bekam sie auch zahlreiche Rollen in TV-Serien und Filmen.

Ihre erfolgreichsten Filmrollen hatte sie in den 50er und 60er Jahren, unter anderem in "Backfire", "Frauengefängnis", "Pretty Baby" und "Bikini Beach". In den USA wurde sie außerdem durch ihre Auftritte in der Krankenhaus-Serie "General Hospital" und in einer Wiederauflage der Serie "The Honeymooners" in den 60er Jahren bekannt.

(ap)
Mehr von RP ONLINE