Regisseur veröffentlicht Bilder: Peter Jackson zeigt letzten "Hobbit"-Drehtag

Regisseur veröffentlicht Bilder : Peter Jackson zeigt letzten "Hobbit"-Drehtag

Ein besonderer Leckerbissen für alle Tolkien-Fans, die sehnsüchtig auf den Start des zweiten "Hobbit"-Films in den Kinos warten: Regisseur Peter Jackson hat den letzten Drehtag mit Fotos festgehalten und diese nun veröffentlicht.

Auf Peter Jacksons Facebook-Seite erfährt man, dass der Regisseur morgens auf dem Weg zum Filmstudio "gewöhnlich nervös" ist. Vom Set bloggte der Oscar-Preisträger viele Fotos und Kommentare zu den letzten Drehszenen. "Ein langer Tag. Ein großartiger Tag", postete er weit nach Mitternacht von Zuhause mit einem Foto von sich und seinem Kater: "Wieder bei Mr. Smudge".

Der erste Teil der "Hobbit"-Serie ("Der Hobbit: Eine unerwartete Reise") war 2012 in den Kinos. "Der Hobbit - Smaugs Einöde" (The Desolation of Smaug) soll im Dezember anlaufen, das Finale "Der Hobbit: Hin und zurück" (There and back again) dann ein Jahr später.

"Der Hobbit" ist chronologisch vor der "Herr der Ringe"-Trilogie angesetzt. Der britische Autor J.R.R. Tolkien erzählt in der 1937 veröffentlichten Vorgeschichte die Abenteuer des Hobbits Bilbo Beutlin, gespielt von Martin Freeman.

An seiner Seite sind Orlando Bloom, Elijah Wood, Ian McKellen und Cate Blanchett zu sehen. Auch Orlando Bloom hatte sich auf besondere Weise verabschiedet: Er veröffentlichte ein Spaß-Video nach seinem letzten Drehtag.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE