1. Kultur
  2. Film
  3. Oscars

Oscars 2021 im Liveticker: „Nomadland“ ist"Bester Film", Anthony Hopkins bester Hauptdarsteller

Oscar-Verleihung 2021 : „Nomadland“ holt drei Oscars - McDormand und Hopkins als beste Schauspieler geehrt

Die Oscars 2021 sind vergeben. Favorit „Nomadland“ räumte wie erwartet ab – eine große Überraschung gab es zum Abschluss der Übertragung aus Los Angeles dennoch. Unser Live-Protokoll zum Nachlesen.

  • Das sind die Oscar-Gewinner in den wichtigsten Kategorien

    • Bester Film: "Nomadland"
    • Beste Regie: Chloe Zhao ("Nomadland")
    • Beste Hauptdarstellerin: Frances McDormand ("Nomadland")
    • Bester Hauptdarsteller: Anthony Hopkins ("The Father")
    • Bestes Original-Drehbuch: „Promising Young Woman“ von Emerald Fennell
    • Bester Internationaler Film: "Der Rausch" (Dänemark/Thomas Vinterberg)
    • Bester Nebendarsteller: Daniel Kaluuya ("Judas and the Black Messiah")
    • Beste Nebendarstellerin: Yuh-Jung Youn ("Minari - Wo wir Wurzeln schlagen")


  • 4/26/21 3:32 AM
    Wer nicht noch einmal den ganzen Blog durchscrollen möchte: Hier gibt es eine Zusammenfassung zu den Pandemie-Oscars, die in diesem Jahr aus dem Hauptbahnhof in Los Angeles gesendet wurden.

  • 4/26/21 3:21 AM
    Wenn in Hollywood schon kein Anlass zu einem würdigen Abschluss besteht, wollen wir das Ganze an dieser Stelle auch nicht unnötig in die Länge ziehen. Wir danken fürs Mitfiebern und wach bleiben. Gute Nacht!

    https://twitter.com/LeiboldsWorld/status/1386519529598210052
  • 4/26/21 3:19 AM
    Weil Hopkins nicht anwesend ist und keine Dankesrede hält, endet die Oscars-Übertragung Sekunden nach der Verkündung. Das kam überraschend.

  • 4/26/21 3:16 AM
    Oha, und da ist sie doch noch, die große Überraschung zum Abschluss. Denn nicht Chadwick Boseman erhält posthum den Oscar. Stattdessen wird ausgezeichnet:

    Anthony Hopkins als "Bester Hauptdarsteller" in "The Father"

  • 4/26/21 3:12 AM

    "Beste Hauptdarstellerin" ist Frances McDormand für ihre Rolle in "Nomadland"!

    Sie setzt sich gegen Viola Davis, Andra Day, Vanessa Kirby und Carey Mulligan durch.



  • 4/26/21 3:11 AM
    Die Produktion räumte schon bei den Golden Globes ab. Das Budget des Films lag bei unter fünf Millionen Dollar. „Nomadland“ ist also ein - ökonomisch betrachtet - vergleichsweise bescheidener Oscar-Sieger. Das intime Drama ist jedenfalls eine gute Wahl, sagt unser Redakteur Philipp Holstein. Seine Filmkritik findet Ihr hier:
  • 4/26/21 3:05 AM

    Der Oscar in der Kategorie "Bester Film" geht an "Nomadland"

  • 4/26/21 3:04 AM
    Jetzt die Entscheidung in der Königskategorie "Bester Film"! Nominiert sind "The Father", "Judas and the Black Messiah", "Mank", "Minari – Wo wir Wurzeln schlagen", "Nomadland", "Promising Young Woman", "Sound of Metal" und "The Trial of the Chicago 7".
  • 4/26/21 2:56 AM
    Es folgt ein bewegender Moment: Bei den Oscars wird den verstorbenen Filmschaffenden des vergangenen Jahres gedacht.
Tickaroo Live Blog Software
(mja/kron)