Oscars 2020: Die Nominierungen sind zu männlich und zu weiß

Registrierungspflichtiger Inhalt: Zu männlich, zu weiß : Warum die Oscars gestrig sind

Die Nominierungen für die Preise 2020 zeugen von Blindheit gegenüber der Gegenwart. Es ist schwierig zu glauben, dass keine Frau im Jahr 2019 herausragende Leistungen im Regiestuhl gebracht haben soll. Das kanonische Prinzip hat sich überlebt. Eine Analyse.