1. Kultur
  2. Film

Once Upon A Time in Hollywood mit Brad Pitt und Leonardo DiCaprio spielen mit

"Once Upon A Time in Hollywood" : Tarantino dreht neuen Film mit Brad Pitt und Leonardo DiCaprio

Für den neuen Film von Quentin Tarantino sind Brad Pitt und Leonardo DiCaprio offenbar fest eingeplant. Der neue Streifen des Star-Regisseurs soll düster werden.

In "Once Upon A Time in Hollywood" würden die beiden Schauspieler darstellen - einen früheren Western-TV-Star und dessen Stuntman, teilte Tarantino mit. Das Filmstudio Sony Pictures gab am Mittwoch (Ortszeit) bekannt, der Film werde im August 2019 in die Kinos kommen.

Die Ende der 1960er in Los Angeles spielende Geschichte dreht sich um den früheren Serienmörder und Sektenführer Charles Manson.

Die Charaktere von DiCaprio und Pitt leben dabei nebenan von Sharon Tate. Die Schauspielerin war 1969 hochschwanger von Mansons Sektenmitgliedern getötet worden. Der bereits lange in Los Angeles wohnende Tarantino hat fünf Jahre an dem Skript gearbeitet.

Es wird sein neunter von ihm als Regisseur geführter Film.

(mro)