Film basiert auf Roman von Amos Oz: Natalie Portman geht unter die Regisseure

Film basiert auf Roman von Amos Oz : Natalie Portman geht unter die Regisseure

Hollywoodschauspielerin Natalie Portman wird in Jerusalem ihren ersten Spielfilm drehen. Der Streifen werde auf dem autobiografischen Roman "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" des prominenten Schriftstellers Amos Oz basieren, teilte Joram Honig vom Jerusalemer Filmfonds am Mittwoch mit.

Portman, die auch das Drehbuch schrieb, werde zudem die Rolle von Oz' Mutter übernehmen. Die israelisch-amerikanische Schauspielerin wird den Angaben zufolge im Oktober in Israel erwartet, um örtliche Darsteller für den Film zu casten. Mit den Dreharbeiten selbst soll es Anfang 2014 losgehen. Ob der Film auf Hebräisch oder Englisch produziert wird, ist noch unklar.

(ap)
Mehr von RP ONLINE