1. Kultur
  2. Film

Im September wird weiter verhandelt: Nacktfotos von Cameron Diaz zunächst unter Verschluss

Im September wird weiter verhandelt : Nacktfotos von Cameron Diaz zunächst unter Verschluss

Los Angeles (rpo). Hollywood-Star Cameron Diaz muss sich vorerst keine Sorgen machen, dass eine Jugendsünde von ihr in die Öffentlichkeit gerät. Ein Richter in Los Angeles hat entschieden, dass zehn Jahre alte Nacktfotos von Diaz vorerst unter Verschluss bleiben.

Wie der Internetdienst "E!Online" am Montag berichtete, hat der Richter in Los Angeles die Fotos bis auf weiteres versiegelt. Im letzten Monat war der "3 Engel für Charlie"- Star gegen den Fotografen John Rutter vor Gericht gezogen, um ihm die Vermarktung der Bilder des damals 21-jährigen Models zu verbieten. Diaz zufolge fälschte Rutter ihre Unterschrift, um die Fotos meistbietend verkaufen zu können. Mindestens bis zum nächsten Verhandlungstermin im September werden die Bilder in einer verschlossenen Kassette bei Gericht aufbewahrt.