1. Kultur
  2. Film
  3. Kinokritiken

Comeback im Kino: "Teenage Mutant Ninja Turtles" kämpfen wieder

Comeback im Kino : "Teenage Mutant Ninja Turtles" kämpfen wieder

Vier mutierte Riesenschildkröten retten New York: Die " Teenage Mutant Ninja Turtles" gehen im Kino in die nächste Runde.

Vier mutierte Riesenschildkröten retten New York: Die "Teenage Mutant Ninja Turtles" gehen im Kino in die nächste Runde.

Diese Helden sind grün, wirken auf den ersten Blick ziemlich massig - kommen aber schnell und wendig daher: Die "Teenage Mutant Ninja Turtles" sind die Stars einer US-Comicserie, deren Ausgaben Anfang der 80er Jahre zum ersten Mal erschienen. Auch im Kino sind die mutierten Riesenschildkröten beliebt - nun kommt das 3D-Action-Abenteuer in die Kinos. Die nach italienischen Renaissancekünstlern benannten Turtles Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo wollen die Metropole New York vor einem machthungrigen Bösewicht beschützen.

Zusammen mit Meister Splinter, der die Turtles einst in die asiatische Kampfkunst eingeweiht hat, kämpfen Leonardo und Co. gegen einen besonders fiesen Gegner: Ninja-Meister Shredder und dessen Fußsoldaten. Unterstützt werden sie dabei von der Journalistin April, gespielt von Megan Fox.

(dpa)