Golden-Globe-Nominierungen Kampf der schönsten Männer Hollywoods

Los Angeles · In Hollywood beginnt wieder die große Saison der Preisverleihungen. Die Nominierungen für die Golden Globes wurden jetzt bekanntgegeben. Besonders in der Kategorie der Besten Hauptdarsteller wird es spannend. Dort treffen die schönsten Männer Hollywoods aufeinander.

Golden Globes: Das sind die Nominierten
17 Bilder

Golden Globes: Das sind die Nominierten

17 Bilder

Auf der Liste der Nominierten in der Kategorie Bester Hauptdarsteller in der Kategorie Drama liest sich wie eine Aufzählung der "Sexiest Men". George Clooney trifft auf Brad Pitt, Leonardo DiCaprio, Ryan Gosling und Michael Fassbender. Wer schlussendlich das Rennen macht, ist völlig offen.

Vielleicht gibt es ja eine Überraschung und der aufstrebende Jungschauspieler Ryan Gosling wird für seine Rolle im Polit-Thriller "The Ides of March — Tage des Verrats" nominiert wurde. Besonders pikant ist dabei, dass der Macher des Films gerade von einem seiner Konkurrenten gemacht wurde. Es war George Clooneys hochgelobtes viertes Regie-Werk und der Eröffnungsfilm bei den Festspielen in Venedig.

"The Artist" als Golden-Globe-Favorit

Als großer Favorit geht diesmal der Stummfilm "The Artist" ins Rennen um die Golden Globes: Der Schwarzweiß-Streifen des französischen Regisseurs Michel Hazanavicius wurde am Donnerstag in Los Angeles in sechs Kategorien für den begehrten Filmpreis nominiert. Chancen hat "The Artist" unter anderem in den Sparten beste Komödie/Musical und beste Regie, Hauptdarsteller Jean Dujardin kann auf die Auszeichnung als bester Komödien-Schauspieler hoffen.

Ebenfalls gute Chancen haben das Südstaaten-Drama "The Help" und die Tragikomödie "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten" mit George Clooney in der Hauptrolle, die jeweils fünf Nominierungen erhielten. Clooney hat noch ein weiteres Eisen im Feuer: Der Polit-Thriller "The Ides of March — Tage des Verrats" wurde für vier Golden Globes nominiert. Auch die Woody-Allen-Komödie "Midnight in Paris" und das Sportler-Drama "Moneyball" mit Brad Pitt zählen in vier Kategorien zu den Preisanwärtern.

Im Wettbewerb um den Golden Globe für die beste Drama-Darstellerin stehen unter anderen Glenn Close ("Albert Nobbs"), Viola Davis ("The Help") und Meryl Streep ("Die eiserne Lady").

Die Golden Globes, die von der Auslandspresse in Hollywood vergeben werden, gelten als wichtiges Stimmungsbarometer für die Oscar-Verleihung im Februar. Sie werden am 15. Januar 2012 zum 69. Mal vergeben. Präsentiert wird die Gala vom britischen Schauspieler Ricky Gervais. Mit der Bekanntgabe der Nominierungen für die Golden Globes beginnt traditionell die Filmpreis-Saison in Hollywood.

(AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort