James Bond: Spectre-Trailer mit Christoph Waltz und Daniel Craig

James Bond mit Christoph Waltz: Erster Trailer zu "Spectre" veröffentlicht

Sieben Monate vor dem Kinostart des neuen James-Bond-Films "Spectre" ist der erste Trailer veröffentlicht worden. Zu sehen sind Szenen aus Österreich und Rom sowie ein düsterer Christoph Waltz.

Erst im vergangenen Dezember wurde die Besetzung von "Spectre" der Öffentlichkeit offiziell vorgestellt, keine vier Monate später sind die ersten 90 Sekunden aus dem Film zu sehen, der am 5. November 2015 Weltpremiere feiert. Er spielt unter anderem in Österreich und Rom.

Der Trailer lässt vermuten, dass es ein düsterer neuer Bond-Film wird. Erneut geht es, wie schon in "Skyfall", um die Vergangenheit des von Daniel Craig dargestellten Geheimagenten. "Sie haben ein Geheimnis", sagt Miss Moneypenny. "Etwas, was sie niemanden sagen können, weil sie niemandem vertrauen."

  • Mexikanische Schauspielerin : Auch Stephanie Sigman wird ein Bond-Girl

In "Spectre" spielt Christoph Waltz den Bösewicht. Der Trailer endet mit den Worten des Oscar-Preisträgers, der im Halbdunkeln und in einer schweigenden Herrenrunde als einziger spricht. "Willkommen, James", sagt er. "Es ist lange her. Aber endlich sind wir hier."

(spol)