„Girl You Know It's True“ Film über Popduo Milli Vanilli geplant

Berlin · In den späten 80er Jahren landete Milli Vanilli zahlreiche Hits. Später wurde bekannt, dass das Duo die Songs gar nicht selber gesungen hat. Nun entsteht mit „Girl You Know It's True“ ein Kinofilm rund um den Skandal.

 Die Sänger Fabrice Morvan (ehemals Milli Vanilli, l) und John Davis (Archivfoto).

Die Sänger Fabrice Morvan (ehemals Milli Vanilli, l) und John Davis (Archivfoto).

Foto: dpa/Andreas Lander

 Mit einer Millionensumme wird die Entstehung neuer Kinofilme unterstützt. Gefördert wird zum Beispiel das Projekt „Girl You Know It's True“ - Regisseur Simon Verhoeven will darin den Skandal um die Popgruppe Milli Vanilli verfilmen, wie die Filmförderungsanstalt (FFA) in Berlin am Mittwoch mitteilte.

Ende der 1980er Jahre landeten Milli Vanilli einen Hit nach dem anderen. Später wurde bekannt, dass das Duo gar nicht selbst gesungen hat. Die Musikwelt war erschüttert. Der Film soll noch 2021 in Produktion gehen, wie die Produktionsfirma mitteilte.

Der Film wird mit rund 620.000 Euro Fördergeld unterstützt. Insgesamt werden von der FFA diesmal rund 4,1 Millionen Euro vergeben. Gefördert werden etwa auch Margarethe von Trottas Film über die Autorin Ingeborg Bachmann („Bachmann und Frisch“), Doris Dörries Film „Freibad“ und Karoline Herfurths neues Regieprojekt „Mal was Neues“.

(ahar/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort