Gerücht um neuen Batman: Übernimmt Armie Hammer die Rolle von Ben Affleck?

Jungkur für die Fledermaus: Ist er der neue Batman?

Ben Affleck hat als Superheld ausgedient. Der 46-Jährige soll als Batman von einem jüngeren Schauspieler abgelöst werden. Ein US-News-Portal will jetzt exklusiv erfahren haben, wer die Rolle übernimmt.

Armie Hammer wird der neue Batman – zumindest, wenn es nach dem Comic-News-Portal „Revenge of the Fans“ geht. Auf der Homepage der Seite berichten die Autoren angeblich exklusiv darüber, dass Armie Hammer sich in abschließenden Gesprächen befindet, der nächste Fledermausmann zu werden. Mehrere Medien berichteten anschließend darüber.

Der nächste Batman-Film soll 2021 in die Kinos kommen. Regisseur Matt Reeves ist auf der Suche nach einem neuen, jüngeren „Dark Knight“-Darsteller. Armie Hammer ist 32 Jahre alt und damit deutlich jünger als Ben Affleck, der Batman in den drei Filmen zuvor spielte. Affleck bestätigte sein Ausscheiden als Hauptdarsteller indirekt auf Twitter. Er teilte einen dementsprechenden Bericht und schrieb dazu, dass er sich auf „The Batman“ in 2021 und auf die neue Vision von Reeves freue.

Ob Armie Hammer die Rolle wirklich bekommt, ist noch unbestätigt. Hammer spielte zuletzt unter anderem in den Blockbustern „Codename U.N.C.L.E.“, „Lone Ranger“ und „The Social Network“ mit. Davor sah man ihn in Serien wie „Gossip Girl“ oder „Desperate Housewives“.

(kron/dpa)
Mehr von RP ONLINE