1. Kultur
  2. Film

"Lindenstraßen"-Erfinder: Geißendörfer will den Oscar

"Lindenstraßen"-Erfinder : Geißendörfer will den Oscar

Frankfurt/Main (RPO). Der Erfinder der ARD-Fernsehserie "Lindenstraße", Hans W. Geißendörfer, träumt vom Oscar: "Ich will auch mal da oben stehen und den Oscar haben", sagte der Regisseur in einem Interview.

Bisher habe er es zwar noch nicht geschafft, den begehrten Filmpreis zu bekommen, aber noch habe er ein bisschen Zeit. Sein Film "Die gläserne Zelle" war in den 70er Jahren für einen Oscar nominiert worden.

Seit Donnerstag läuft seit längerer Zeit wieder ein Spielfilm des Serienregisseurs in den Kinos: Der Streifen "In der Welt habt ihr Angst" handelt von zwei werdenden Eltern, die durch ihre starke Liebe ihre Drogensucht überwinden.

Das Interview in der Hörfunksendung "HR1-Talk" in Frankfurt am Main, wird am Sonntag ausgestrahlt.

(DDP/felt)