Elizabeth Wilson aus "Die Reifeprüfung" ist tot

Im Alter von 94 Jahren: "Die Reifeprüfung"-Schauspielerin Elizabeth Wilson ist tot

US-Schauspielerin Elizabeth Wilson ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Sie sei bereits am Samstag in einem Krankenhaus in New Haven in Connecticut verschieden, sagte eine Sprecherin ihrer Familie am Montag.

Im Laufe ihrer Karriere erwarb sich Wilson einen Ruf als talentierte Charakterdarstellerin. Denkwürdig war unter anderem ihre Rolle in dem Film "Die Reifeprüfung" von 1967, in dem sie die Mutter eines von Dustin Hoffman verkörperten Uniabsolventen spielte. Insgesamt trat Wilson in fast 30 anderen Produktionen auf, darunter "Catch 22 - Der böse Trick" und "In Sachen Henry."

1972 brachte Wilson ihre Darbietung im Broadway-Stück "Sticks and Bones" einen Tony Award ein, der als wichtigster amerikanischer Theaterpreis gilt.

Ein Star habe sie nie werden wollen, sagte die Schauspielerin dem Blatt "The Harford Courant" im Juli 2014\. "Ich wollte eine Undercover-Schauspielerin sein."

(ap)
Mehr von RP ONLINE