1. Kultur
  2. Film

"Der Hobbit: Smaugs Einöde": Evangeline Lilly kommt im Märchenkleid zur Premiere

"Lost"-Star flirtet mit Orlando Bloom : Evangeline Lilly kommt im Märchenkleid zur "Hobbit"-Premiere

Fans können es kaum noch abwarten, bis der neue "Hobbit"-Film nächste Woche in die Kinos kommt. Bis dahin können sie sich über das märchenhafte Auftreten von Evangeline Lilly bei der Filmpremiere in Hollywood erfreuen.

In "Der Hobbit: Smaugs Einöde" vom preisgekrönten Regisseur Peter Jackson setzt Titelheld Bilbo Beutlin das Abenteuer seiner epischen Mission fort: Gemeinsam mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht er, das verlorene Zwergenreich Erebor zu befreien. Abenteuerlich ging es auch am Montagabend bei der Premierenfeier des "Hobbits" in Hollywood zu. Schauspielerin Evangeline Lilly schritt in einem zauberhaften Märchenkleid über den roten Teppich und kam dem "Herr-der-Ringe-Liebling" Orlando Bloom ganz schön nah.

Händchenhaltend standen die beiden sich gegenüber und lächelten sich schüchtern an. Lilly wurde durch ihre Rolle der Kate Austen in "Lost" berühmt. Eine Augenweide war auch Kollegin Rose McIver, die im Elfen-Look zur Premierenfeier kam.

>>> Die Bilder vom roten Teppich gibt es hier.

(met)