"Fifty Shades of Grey": Dakota Johnson bekommt die begehrte Hauptrolle

"Fifty Shades of Grey" : Dakota Johnson bekommt die begehrte Hauptrolle

Seit Monaten wird darüber spekuliert, wer die Hauptrolle der "Sex-Sklavin" in der Verfilmung des Bestsellers "Fifty Shades of Grey" spielen wird. Emma Watson, Kristen Stewart und Ex-"Gilmore Girl" Alexis Bledel waren bereits im Gespräch. Jetzt hat Autorin E. L. James verkündet, wer die begehrte Rolle ergattert hat.

"Ich freue mich, euch mitzuteilen, dass Dakota Johnson zugestimmt hat, in der Verfilmung von 'Fifty Shades of Grey' unsere Anastasia zu sein", schrieb die Schriftstellerin bei Twitter.

Die 23-jährige Dakota Johnson startete ihre Karriere als Model, hat sich aber inzwischen der Schauspielerei zugewandt. Sie war unter anderem in "The Social Network" zu sehen. Dass die hübsche Blondine in der Filmbranche landete, ist keine große Überraschung: Ihre Eltern sind die Hollywoodstars Melanie Griffith und Don Johnson.

Etwa eine Stunde später verkündete die Autorin auch, wer die männliche Hauptrolle übernehmen wird: Die Wahl fiel auf Charlie Hunnan (33), bekannt aus "Sons of Anarchy" und "Pacific Rim".

(jco)
Mehr von RP ONLINE